Review: Olórin – Through Shadow and Flame

Release: 29/06/2021 English version below Tolkien Doom Magic Das Jahr 2021 geht allmählich zuende – und als Reviewer schaut man, welche Platten man bis dato vernachlässigt hat. Olórins Debütalbum Through Shadow and Flame ist zwar bereits sehr oft in meinem CD-Player gelandet, allerdings habe ich es aus zeitlichen Gründen nicht rechtzeitig zum Release geschafft, ein […]

Review: Inmolador – Firmes y Dignos

Release: 11/10/2021 English version below Wer an Epic Heavy Metal denkt, hat vermutlich nicht sofort Argentinien vor Augen. Wenn ich mich nicht täusche, war das Power Metal-Quartett Sorcerer (nein, nicht die Schweden!) bis vor wenigen Tagen sogar die einzige Band aus der Heimat Diego Maradonas, die es in meine Plattensammlung geschafft hatte. Dank Inmolador gibt […]

Review: The Sonic Overlords – Last Days of Babylon

Release: 22/10/2021 English version below Ich schrieb es bereits auf unserem Facebook-Profil: Es ist erstaunlich, wie viele Perlen noch am Ende des laufenden Jahres erscheinen. Man denkt, die eigene Top 10 stünde allmählich fest – und dann lauscht man gleich mehreren Promos nacheinander mit einem fetten Grinsen im Gesicht. Das Debütalbum der Schweden The Sonic […]

Review: Seven Sisters – Shadow of a Fallen Star Pt. I

Release: 22/10/2021 Erst kürzlich habe ich in meinem zweiten NWOTHM-Artikel einige Zeilen über die großartigen Seven Sisters verfasst, die auch zu Aidans Lieblingsbands zählen (lest euch mal sein Interview mit Sänger/Gitarrist Kyle durch). Vor diesem Hintergrund ist bereits klar: Das englische Quartett hat auf diesem Blog ein Heimspiel… Man könnte es aber auch anders formulieren: […]

Review: Dragonbreath – The Awakening

Release: 03/09/2021 English version below Dragonbreath – ein wundervoller Bandname, zumal ich zum Glück immer zunächst an den stolzen Drogon und nicht an die olle Nervensäge Smaug denke. Ihr habt noch nie etwas von dieser Truppe gehört? Das ist nicht verwunderlich: Das Quintett aus Zypern musiziert zwar schon seit dem Jahr 2010 unter dem eingangs […]

Review: Shadowland – The Necromancer’s Castle

Release: 22/10/2021 Auf Shadowland ist Verlass: Seit dem Jahr 2018 veröffentlicht das Heavy Metal-Quintett aus New York jährlich einen neuen Output. Nach einem Demo und zwei EPs liegt nun anno 2021 das Debütalbum The Necromancer’s Castle vor, erschienen bei einem unserer Lieblingslabels – No Remorse Records. Die US-Amerikaner spielen klassischen Metal, bei dem uns allen […]

Review: Trouble – One for the Road / Unplugged

Release: 01/10/2021 Wer im Jahr 1994 das große Glück hatte, die US-amerikanischen Doom-Heroen Trouble auf ihrer Europa-Tournee zu sehen, hatte die Gelegenheit, die auf 1.500 Exemplare limitierte EP One for the Road zu erwerben. Dass es sich bei diesem 5 Tracks umfassenden Release seit einigen Jahren um ein ziemlich beliebtes Sammlerstück handelt, offenbart eine kurze […]

Review: Sweeping Death – Tristesse

Release: 09/09/2021 Nach einer EP und einem Album stellen uns die Prog-Metaller Sweeping Death nun mit Tristesse eine weitere EP vor. Das Konzept ist tief durchdacht, mit Referenzen zu Teilen von Arthur Schopenhauers Philosophie – so die Liedtitel „The World as Will“ und „Sublime Me“. Auch der Albumtitel ist Schopenhauer nicht fremd, Wortspiel inbegriffen. Da […]

Review: Wanton Attack – Wanton Attack

Release: 24/09/2021 Bands, die bei No Remorse unter Vertrag stehen, verdienen prinzipiell unsere Aufmerksamkeit. Die Griechen sind schließlich ein Garant für Qualität im Underground. Um eines vorwegzunehmen: Bei Wanton Attack sieht das erwartungsgemäß nicht anders aus. Besagtes Duo stammt aus Schweden und besteht aus den erfahrenen Recken Niklas Holm (Gitarre, Bass) und Micael Zetterberg (Schlagzeug, […]